Erwachsene und Kinder




Du bist ein Kind?


Wunderbar, alles Potential frei da!



























Für unsere Kinder haben wir an einem Schulkonzept gearbeitet und aus jahrelangem Erfahrungsaustausch eine ganzheitliche Didaktik entwickelt.


Die Didaktik ist das WIE, um das es bei uns überhaupt mehr geht, als um das was.


Das was und das warum kommt von allein, wenn das wie stimmt!


Das natürliche Lernen und das Lernen von Menschen liegt als Fähigkeit in uns angelegt, seit es uns als Menschen gibt.



Eine Didaktik ( Kunst des Lehrens und Lernens ) um dieses Potential auszulösen, konnte aber erst in den letzten Jahren durch Hirnforschung und durch Etablierung der positiven Psychologie in den Wissenschaften konkret und ganzheitlich entwickelt ( und vorallem gerechtfertigt ) werden.



Wir konzentrieren uns gerade auf die Suche nach einem geeigneten Lebenslernort. Er soll natur und Stadtnah sein, Platz für Sport (Fußball / Tennis usw.) und Tierhaltung ermöglichen.



Weil Leben Lernen ist, und Lernen Leben


Wir glauben fest daran, dass es möglich ist, lernen und leben nicht zu trennen, dass Potentialentfaltung nur im Miteinander real wird.

Potentialentfaltung in einem Umfeld, das nachhaltig, kreativ  und gewaltfrei gestaltet ist, wird von Erwachsenen initiiert und vorgelebt, deren Anliegen es ist, ihre eigene Kultur bewusst mit zu gestalten, fehlerfreudig und offen zueinander zu sein.


Wo gehlobelt wird fallen Späne und es Entsteht etwas. Jeder Perfektionismus ist das Gegenteil von Lernen, sondern Angst.




 










Du bist ausgewachsen?


Dein Gehirn nicht!

Struktur und Ordung

Freude und Entfaltung

In einer komplexen Welt

Ob als ErwachseneR oder als Kind, die Integration von Gelerntem in das eigene System geschieht nur unter günstigen Bedingungen.

Was diese Bedingungen sind, wie man sie schafft und wie sie optimal genutzt werden, wird in der Lernbegleiterausbildung verstanden.

Lehrer können ebenso wie Eltern oder Unternehmer dieses Wissen nutzen, um Ihren Schützlingen zu ermöglichen, Vertrauen ih deren eigene Fähigkeiten zu entwickeln.

Potentialentfaltung ist kein Talent, sondern eine Anlage, die jedem offen steht, der günstige Bedingungen vorfindet.

Das Lernende System der Teilnehmer wird neu strukturiert, was der persönlichen Entwicklung Aufwind gibt und eine neue Ordnung entstehen lässt.

Das Ausbildung dient der Befreiung von einer erworbenen Sozialität und Arbeitsmentalität.

Es ist dazu geschaffen worden, mit Leichtigkeit und in Entspanntheit persönlichen Erfolg zu generieren.

Lernen jenseits unserer Vorstellung von  akademischem oder schulischem Lernen ist weit leichter, freudvoller und vorallem effektiver als wir lernen kennen.

Auch in Schule oder Universität oder in der Arbeit kann diese Art des Lernens genutzt werden, um eine aussergewöhnliche  Motivation und Begeisterung auszulösen.

Mit der Haltung des natürlichen Seins ist die Work-Life-Balance eine logische Konsequenz.



Wir stehen ständig vor der Wahl. Das scheint die Welt in der wir leben zu verlangen. Dennoch ist es nicht so. Wählen kostet Kraft.

Eine nicht der Person entsprechende Tätigkeit kostet Kraft und wenn sie noch so lapidar ist.

Wie entkommen wir dem Dilemma und steigen ein, in ein Leben, in dem die Beschäftigung der man nachgeht, Kraft gibt.

Wir entwickeln ein Verständnis von unseren Widerständen, erkennen äussere und innere Stops und finden Einfachheit in unserem Leben.


Oft wissen wir garnicht, zu was wir bereit sind, was wir wollen, oder was wir brauchen. Wenn man klar wird, hat man plötzlich viel Raum, auch in einer komplexen welt!

4 - gliedrige Ausbildung zum Lernbegleiter  ca. 100 Stunden über 8 Wochenenden.

1000,- Euro, Bildungsprämie verrechenbar.

Copyright © All Rights Reserved